Wandtattoo anders anordnen

Wenn Sie ein Wandtattoo in unserem Shop abgebildet sehen, sind die Darstellungen auf den Produktbildern immer ein Vorschlag von uns an Sie, wie ein Wandtattoo möglichst dekorativ an die Wand gebracht werden kann.

Die Anordnung der einzelnen Elemente oder der Wörter eines Wandtattoos entspringen den kreativen Köpfen unserer Designer. Das heißt allerdings nicht, dass unsere Kunden nicht ebenso kreativ mit den einzelnen Elementen verfahren dürfen und sie nach Lust und Laune das Wandtattoo anders anordnen können.

Dazu brauchen Sie lediglich ein bisschen Phantasie und eine Schere! Hier zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben.

Wandtattoo Pusteblume – Ideen zur Anordnung

Das Originalmotiv Pusteblume finden Sie hier. Das Motiv besteht aus zwei Pusteblumen, einer großen und einer kleinen. Nicht fehlen dürfen natürlich die Flugschirme, ohne die die Pusteblume nicht vollständig wäre.

Wandtattoos als Pusteblumen

Wandtattoo Pusteblume mal anders angeordnet

Geliefert wird das Wandtattoo mit der großen Pusteblume links neben der kleineren. Die Flugschirme können einzeln je nach Belieben angebracht werden.

Wer die ursprüngliche Anordnung verändern möchte, kann die linke Pusteblume einfach von der rechten trennen. Mit einer Schere ist das kein Problem. So können die Pusteblumen unabhängig voneinander im Raum angebracht werden.

Bei folgendem Beispiel haben wir um die Ecke gedacht. Eine dekorative Möglichkeit, die Pusteblumen anzuordnen, besteht darin, sie in einer Zimmerecke anzubringen.

Pusteblume als Wandtattoo anbringen

Um die Ecke gedacht: Wandtattoo Pusteblumen

Hinweis: Schneiden Sie die Motive in die gewünschten Einzelteile, bevor Sie die weiße Trägerfolie abgezogen haben. Da nach dem Abziehen der weißen Folie die Klebeseite des Wandtattoos freigelegt ist, gestaltet sich ein Schneiden anschließend als schwierig.

Wandtattoo Spruch – Text individuell anordnen

Wandtattoo Spruch anordnen

Greifen Sie zur Schere und verändern Sie den Wandtattoo Spruch

Den Wandtattoo-Spruch in der ursprünglichen Form finden Sie hier. Der motivierende Wandspruch ist ursprünglich als senkrechte Textanordnung im Blocksatz gedacht. Wer den Text allerdings lieber nebeneinander anstatt untereinander sieht, kann ihn natürlich auch wie hier abgebildet anbringen. Achten Sie dabei darauf, dass die Kanten bündig sind, da es ansonsten merkwürdig aussehen könnte.

Hinweis: Bei diesem Wandtattoo-Spruch wird die große Größe aus produktionstechnischen Gründen bereits in zwei Teilen geliefert. Wer den Spruch also gerne wie oben abgebildet hätte, spart sich hier das Auseinanderschneiden.

Wandtattoos individuell verändern

So ändert sich der Charakter des Wandtattoo-Motivs

Wer es assoziativer mag, für den ist eine Anordnungsmöglichkeit wie die hier gezeigte eine mögliche Idee. Je nach Wandfläche können auch einzelne Phrasen weggelassen werden – eine Textstelle haben wir nämlich auf diesem Bild weggelassen. Vielleicht fällt Ihnen ja auf, welche es ist?

Tipp: Die jeweiligen Phrasen ergeben natürlich auch einzeln Sinn und können als kleine Motivationshilfen unabhängig voneinander an verschiedenen Stellen der Wohnung angebracht oder als kreative Geschenke benutzt werden.

Wandtattoo-Worte – Elemente umstrukturieren

Ein weiteres Beispiel dafür, wie verschiedene Wandtattoo-Elemente durch Auseinanderschneiden umstrukturiert werden können, ist das Motiv Quality Coffee, das ursprünglich so aussieht.

Kaffee Wandtattoos

Kaffee-Wandtattoo kreativ angeordnet

Bei Motiven dieser Art ist es kein Problem, die einzelnen Elemente auseinanderzuschneiden und einzeln anzuordnen. Da die Wörter und die Kaffeetasse klar voneinander getrennt sind, funktioniert das Schneiden problemlos.

Coffee Wandtattoos für die Küche

Wörter individuell anordnen mit dem Kaffee-Wandtattoo

Ob ein Wandtattoo auf diese Art nach Lust und Laune verändert werden kann, hängt immer vom Motiv selbst ab. Geschwungene Linien, ineinander ragende Schriften oder verschmolzene Konturen besonders kreativer Motive verhindern in manchen Fällen das Auseinanderschneiden. Wer sich allerdings für ein Motiv entscheidet, dessen Elemente unabhängig voneinander sind, kann seiner Phantasie in Sachen Anordnung freien Lauf lassen.

Lesen Sie auch diese Beiträge von Wandtattoo.net: