Wandlungsfähige Wandtattoos – „Baum im Wind“ in verschiedenen Designs

Aah! Oooh! Sieh mal! Ein Wandtattoo-Baum ist ein Blickfang an der Wand. Ob im Schlafzimmer, im Wohnzimmer, im Kinderzimmer oder in Küche, Bad und Flur, Wandtattoos bringen kreatives Wanddesign in jeden Raum der Wohnung. Wandtattoos – so auch die Bäume zum Aufkleben – werden nach jeder Bestellung frisch angefertigt. Deshalb ist es möglich, die Wunschfarbe für […]

weiter lesen

Wandtattoos im Badezimmer – Was beachten? – Ideen & Tipps

Zuallererst ist das Bad ein ziemlich praktischer Raum. Hier gehen selbst Kaiser und König zu Fuß hin, wenn es um die täglichen Geschäfte geht. Und so ganz selbstverständlich ist das nicht. Früher mussten unsere Omas dazu nämlich noch bei Wind und Wetter ins Herz-Häuschen in den Garten. Wie gut, dass Bäder und WCs seit den […]

weiter lesen

Richtig arbeiten – Tipps zum entspannten Arbeiten

Viele Büroangestellte kennen die Probleme. Am Abend schmerzt der Rücken, die Beine sind schwer, die Augen trocken und die Maushand zeigt erste Anzeichen einer Sehnenscheidenentzündung. Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, denen diese Auflistung bekannt vorkommt, ist es womöglich an der Zeit, Ihren Arbeitsplatz umzugestalten. Ansatzpunkte für ein gesünderes Arbeitsklima gibt es viele. Wir […]

weiter lesen

Frühlingsdekoration zu Ostern

Am ersten Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmond wird für gewöhnlich das Osterfest gefeiert. Das heißt, der Termin für Ostern bewegt sich immer zwischen dem 22. März und dem 25. April. Traditionellerweise wird zu diesem Fest, das im Christentum anlässlich der Auferstehung Jesu gefeiert wird, die Wohnung österlich geschmückt. Dem Osterfest geht die Karwoche voraus, die […]

weiter lesen

Küchendekoration mit Wandtattoos

Die Küche gilt neben dem Wohnzimmer in vielen Fällen als Zentrum des Hauses. Offene Ess- und Wohnbereiche kombinieren die Funktion von Kochen, Essen und Leben. Küchen dienen nicht selten als zentraler Treffpunkt für Familien, hier wird gemeinsam gegessen, gelacht und gelebt. Grund genug, der Dekoration und Wandgestaltung der Küche besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Wir von […]

weiter lesen

Jugendzimmer kreativ einrichten mit Wandtattoos

„Zutritt strengstens verboten!„, steht an der Zimmertür. Gerade, wenn Kinder ins Teenageralter kommen, kann es zwischen Eltern und Kids schon mal zu Reibereien kommen. Wie lange habe ich Ausgang, wieviel Taschengeld gibt es, eine fünf in Mathe, na und? Viele Eltern können sich sicherlich noch daran erinnern, als die „Zutritt verboten“-Worte auf ihren eigenen Zimmertüren […]

weiter lesen

Tipps für mehr Stauraum – Platzsparende Wandtattoos

Nur weil Sie nicht immer ordentlich sind, sind Sie nicht gleich ein Messie. Oder? Warum sind Menschen eigentlich nicht nur Jäger, sondern auch Sammler? Warum horten wir so viele Dinge, die wir eigentlich nicht brauchen und die uns irgendwann über den Kopf wachsen? Wir von Wandtattoo.net haben uns auf die Suche nach Erklärungen gemacht und […]

weiter lesen

Tipps zum Zeitmanagement – Planen mit Tafelfolie

Um wieviel Uhr war noch schnell der Arzttermin? War die Party bei Steffi an diesem oder am nächsten Wochenende? Und warum hab ich die Steuererklärung immer noch nicht gemacht? So ein Mist. Wenn Ihnen diese Problematik bekannt vorkommt, sind Sie hier genau richtig. Die Redaktion von Wandtattoo.net hat Ihnen einige nützliche Tipps zusammengestellt, mit denen […]

weiter lesen

Tipps in Sachen Partnerwahl – Wandtattoos für Singles und Paare

Verliebt, verlobt, verheiratet. Was früher so einfach klang und sich nach einer perfekten Reihenfolge für ein gemeinsames Leben anhörte, gestaltet sich im Ernstfall irgendwie doch komplizierter als gedacht. Bevor es ans Heiraten geht, steht für viele das Verlieben im Vordergrund. Und dazu muss man erst einmal den richtigen Partner finden. Singles aufgepasst | Tipps und […]

weiter lesen

Tipps für die erste eigene Wohnung

Zugegeben, als wir im zarten Kindergarten-Alter noch Höhlen unter Tischen und Einfamilienhäuser in Pappkartons gebaut haben, war uns der Ernst der Lage nicht bewusst. Dass wir eines Tages tatsächlich selbst in unserer eigenen Höhle hausen und das elterliche Heim verlassen würden, war damals noch nicht in unserem Blickfeld. Aber schneller als gedacht sind wir flügge […]

weiter lesen