Wandattoos als Möbeltattoos

Für alle Freunde von kreativen Tüfteleien haben wir hier einen tollen Tipp, wie aus einem Wandtattoo im Handumdrehen ein ausgefallenes Möbeltattoo werden kann.

Die Folien von Wandtattoo.net haften nicht nur auf Wänden, sondern auch auf den meisten anderen glatten Untergründen. Neben Fliesen, Glas oder Türen entfalten die Wandtattoos ihre Klebekraft auf Tischen, Stühlen (Holz oder Plastik), an Regalen, auf Bilderrahmen, an Schränken oder Sideboards.

Wer also ein schönes Motiv nicht nur an die Wand kleben möchte, hat eine Menge kreativer Möglichkeiten, unsere Wandtattoos zu einem Möbeltattoo umzufunktionieren.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen drei Möglichkeiten:

Möbeltattoo für eine kleine Fläche

Wandtattoo als Möbeltattoo

Wandtattoo-Federn als stylische Möbeltattoos (klicken Sie auf das Bild, um das Originalmotiv zu sehen)

Welche Größe Ihr Motiv haben soll, hängt von der freien Fläche des zu beklebenden Möbelstücks ab. Ein Schrank hat natürlich mehr Fläche, die beklebt werden kann, als ein Stuhl. Und wer einen Tisch bekleben möchte, nutzt die Wandtattoo Folie womöglich lieber als Bordüre an der Tischkante als als großes zentrales Motiv.

Wer also auf der Suche nach einem kleineren Motiv ist, das auch auf kleinen Flächen gut zur Geltung kommt, wird im Sortiment von Wandtattoo.net am ehesten in der Rubrik Ornamente oder in der Rubrik Pflanzen fündig, da diese Motive oft aus mehreren kleinteiligen Elementen bestehen, die vor dem Aufkleben des Wandtattoos problemlos mit der Schere auseinander geschnitten werden können.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich durch die Wandtattoo-Sets, die meist verschiedene Elemente (z.B. Sterne, Schmetterlinge, Federn) in unterschiedlichen Größen beinhalten (s. Abbildung).

Möbeltattoo – Text beliebig aufteilen

Wandtattoo-Zitat als Möbeltattoo

Wie vom Designer: Wandtattoo-Zitat zum coolen Möbeltattoo umfunktioniert (klicken Sie auf das Bild, um das Originalmotiv zu sehen)

Eine andere Möglichkeit für ein Möbeltattoo ist der Einsatz von Texten und Zitaten zum Aufkleben. Nutzen Sie einen der Wandtattoo-Texte als Dekoration für Ihre Möbel. Wie für die anderen Motive gilt auch hier: Die Wörter des Texts können vor dem Aufkleben durch Schneiden mit der Schere voneinander getrennt und beliebig angeordnet werden.

So ergibt sich die Möglichkeit, einen Schrank mit mehreren Türen oder Schubladen (z.B. Küchenzeile oder Sideboard) so zu bekleben, dass auf jeder Tür oder Schublade etwa zwei Wörter des Texts kleben. Daraus ergibt sich nicht nur eine „Schrankwand mit Botschaft“, sondern auch ein Möbelstück wie vom Designer.

Möbeltattoo – Teil eines Motivs

Großes Wandtattoo als Möbeltattoo im Wohnbereich

Blickfang im Wohnbereich: Möbeltattoo aus großem Wandtattoo-Motiv (klicken Sie auf das Bild, um das Originalmotiv zu sehen)

Wer vor dem Problem steht, dass die zu beklebende Fläche zu klein für das gewünschte Motiv ist, kann bewusst mit dieser Tatsache spielen. Ein besonderer Effekt ergibt sich nämlich daraus, wenn das Motiv nicht in Gänze, sondern nur zum Teil, dafür aber in XXL, ein Möbelstück ziert. Auch hier können Sie mit einer Schere den gewünschten Teil des Motivs herausschneiden, der Schwierigkeitsgrad und die erforderliche Genauigkeit sind hier allerdings etwas größer.

Was das Anbringen eines Wandtattoos als Möbeltattoo angeht, gibt es keine nennenswerten Unterschiede zum Anbringen an die Wand. Je nach Form des Untergrunds (gewölbt oder gerade), müssen Sie mit etwas Fingerspitzengefühl vorgehen. Was aber ein motivierter Dekorierer ist, für den sollte auch diese Arbeit kein Problem darstellen.

Nun wünschen wir von Wandtattoo.net Ihnen viel Spaß mit unseren Wandtattoos bzw. Möbeltattoos. Seien Sie einfach kreativ und lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, wenn es um die Einsatzmöglichkeiten der flexiblen Klebefolie geht.

Lesen Sie auch diese Beiträge von Wandtattoo.net: