Chinesische Schriftzeichen – Geschichte und Bedeutung

Seit einer gewissen Zeit begegnen sie uns im Alltag fast täglich. Auf Ketten, Stoffen und vor allen Dingen in Form von Tätowierungen sind sie gefragte Designelemente: Chinesische Zeichen.

Dass die Bedeutung der Zeichen uns auf den ersten Blick verborgen bleibt, macht ihren besonderen Reiz aus. Wie eine Art Geheimsprache wissen meist nur wir selbst, was wir gerade am Körper tragen.

Chinesische Schriftzeichen – Auch als Wandtattoo ein Blickfang

Wer sich genauer über das informieren möchte, wie die chinesische Schrift genau funktioniert, für den haben wir von Wandtattoo.net einen kurzen Überblick zusammengestellt und ihn mit unseren schönsten Wandtattoo-Schriftzeichen kombiniert.

Chinesisches Zeichen als Wandtattoos

Chinesisches Schriftzeichen für Lebensenergie als Wandtattoo

Einsilbige Bilderschrift – Ursprünge der chinesischen Zeichen

Die Zeichen der chinesischen Schrift repräsentieren jeweils eine Silbe der gesprochenen Sprache. Gleichzeitig steht ein Zeichen immer für ein Wort. Das heißt, vereinfacht gesagt, die meisten chinesischen Worte sind einsilbig. Das hat folgenden Grund: Die Chinesische Schrift gibt es seit über 4000 Jahren. Ursprünglich war sie eine piktographische Schrift, das heißt eine Bilderschrift.

Vom Bild zum Zeichen – Die Bedeutung chinesischer Schriftzeichen

Die einzelnen Zeichen dienten zunächst als Abbildung konkreter Dinge und wurden diesen optisch nachempfunden. So sah das Zeichen für Sonne zunächst aus wie eine gezeichnete Sonne. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Zeichen weiter und unterliefen optischen Veränderungen, die heute kaum noch erahnen lassen, was das ursprüngliche Zeichen repräsentierte. Außerdem fand eine Bedeutungserweiterung der einzelnen Zeichen fand statt. So repräsentierte das Zeichen für Sonne nicht mehr allein Sonne, sondern konnte auch hell oder Tag bedeuten.

Japanische Schriftzeichen Wandtattoos

Chinesischer Drache mit entsprechendem Schriftzeichen als Wandtattoo

Deshalb kann es vorkommen, dass ein und dasselbe Zeichen mehrere Bedeutungen erhielt. Um zu spezifizieren, um welche der Bedeutungen es sich gerade handelt, wurden die Wörter im Laufe der Zeit durch Ergänzungen erweitert, die die Bedeutung des Wortes verdeutlichen und unterstreichen.

Unterschied japanische und chinesische Schriftzeichen

Die chinesische Schrift gilt als älteste Schrift der Welt, die auch heute noch benutzt wird. Sie beeinflusste darüber hinaus auch andere Sprachen und Schreibsysteme. So kommt es, dass die Japanische Schrift, die koreanische Schrift und die vietnamesisches Schrift ebenfalls chinesische Schriftzeichen benutzen, allerdings darüber hinaus auch noch eigene Schriftsysteme benutzen.

Wandtattoos als Schriftzeichen

Chinesische Schriftzeichen für ewige Liebe als Wandtattoo

Die chinesischen Schriftzeichen im japanischen Schriftsystem werden als Kanji bezeichnet. Dies klärt auch die häufig gestellte Frage, was der Unterschied zwischen japanischen und chinesischen Schriftzeichen ist. Die Antwort ist, dass chinesische Schriftzeichen auch in der japanischen Schrift vorkommen. Aber nicht nur. Neben den als Kanji bezeichneten chinesischen Schriftzeichen werden in der japanischen Schrift noch andere Schriftarten benutzt. Die Schreibsprache der Japaner setzt sich insgesamt aus drei Schriftsystem zusammen, während die Schreibsprache in China lediglich eine Form von Schriftzeichen benutzt.

Wandtattoos als chinesisches Schriftzeichen

Wandtattoo Schriftzeichen Wind, Wasser, Feuer, Erde

Wie viele Schriftzeichen gibt es?

Die chinesische Sprache kennt 50.000 Schriftzeichen. Fakt ist aber, dass auch der durchschnittliche Chinese nicht alle Zeichen kennt. Im Durchschnitt kennen Nutzer der Schriftsprache ca. 3000-6000 Zeichen. Das Lesen einer Zeitung erfordert die Kenntnis von ungefähr 2000 Zeichen.

Schriftzeichen für Glück als Wandtattoo

Chinesisches Wandtattoo Glück

Schriftzeichen als Wandtattoos in der Wohnungsdekoration

Was für die einen ihr alltägliches Schriftsystem ist, übt auf die anderen eine unglaubliche Faszination aus. Chinesische Schriftzeichen sind in der westlichen Welt beliebte Deko-Elemente. Ob als Tätowierung und Körperschmuck oder als Klebemotiv in der Wandgestaltung, asiatische Schriftzeichen sind etwas Besonderes.

Dabei geht es nicht immer nur um die Bedeutung, die ein Schriftzeichen oder eine Kombination von Schriftzeichen vermittelt. Hinter der Dekoration mit chinesischen Zeichen steht immer auch die Faszination für den asiatischen Kontinent. Ferne Länder, fremde Sitten und die lange und faszinierende Geschichte der chinesischen und asiatischen Kultur ziehen uns magisch an.

Mit einem Wandtattoo in Form eines chinesischen Schriftzeichens kommt als nicht nur ein quasi verschlüsseltes Symbol in Ihre Wandgestaltung, das auf Anhieb nur Ihnen selbst seinen Sinn verrät, sondern auch ein Stück asiatischer Kultur.

Lesen Sie auch diese Beiträge von Wandtattoo.net: