Tipps für mehr Stauraum – Platzsparende Wandtattoos

Nur weil Sie nicht immer ordentlich sind, sind Sie nicht gleich ein Messie. Oder? Warum sind Menschen eigentlich nicht nur Jäger, sondern auch Sammler? Warum horten wir so viele Dinge, die wir eigentlich nicht brauchen und die uns irgendwann über den Kopf wachsen?

Wir von Wandtattoo.net haben uns auf die Suche nach Erklärungen gemacht und stellen Ihnen gleichzeitig nützliche Tipps vor, mit denen Sie den vorhandenen Stauraum besser nutzen können, falls Sie sich doch nicht von Ihrem Gerümpel – Pardon – Besitz trennen möchten.

Sammelwut – darum sammeln wir

Wie so oft spielen die Instinkte auch bei unserer Sammelwut eine nicht unwichtige Rolle. Dass Frauen gar nicht genug Schuhe haben können, wie das Wandtattoo unten zeigt, und Männer ihre DVD-Sammlung ständig vergrößern, hat etwas mit unseren steinzeitlichen Vorfahren zu tun.

Wandtattoo Schuhe

Evolutionär bedingte Sammelleidenschaft – Lustiges Schuh Wandtattoo

Als wir unser Leben noch in Höhlen fristeten, war Sammeln quasi überlebenswichtig. Schließlich musste man von irgendetwas leben und neben gejagten Tieren wurden eben auch gesammelte Beeren und Früchte verspeist. Für lange Winter oder trockene Zeiten war es darüber hinaus von Vorteil, wenn man etwas auf die hohe Kante gelegt hatte. Getrocknetes Fleisch, Beeren und Obst wurden also gehortet. Um nicht zu verhungern, versteht sich.

Dass die meisten heutzutage von diesen Existenzängsten nicht mehr gequält werden, hat dennoch nicht dazu geführt, dass unsere Sammelwut abgenommen hat. Nur sammeln wir eben andere Dinge. Und wer seine Sammelleidenschaft nicht gerade auf platzsparende Briefmarken beschränkt, wird das Problem kennen. Im Laufe der Zeit häufen sich so viele Gegenstände an, dass irgendwann einfach der Platz fehlt.

Wandtattoo Chaos und Ordnung

„Wo das Chaos auf Ordnung trifft“ – Lustiger Wandtattoo Spruch

Wer übrigens unter dem Messie-Syndrom, wie die Desorganisationsproblematik umgangssprachlich heißt, leidet, hat häufig ein Problem damit, sich von Dingen zu trennen bzw. den Drang, wertlose Dinge zu sammeln. Häufig ist diese Störung deshalb mit bis unter die Decke zugestellten und vermüllten Wohnungen verbunden. Als Auslöser für das Messie-Syndrom werden unter anderem traumatische Situationen oder Schicksalsschläge gesehen, die mit Verlustsituationen einhergehen.

Mehr Ordnung – Tipps für Stauraum

Wer allerdings auch ohne Pflug noch in sein Wohnzimmer kommt, und dennoch etwas mehr Ordnung halten möchte, für den gibt es folgende Tipps. Das Zauberwort heißt Stauraum.

Wandtattoo lustiges Zitat

„Geniale Menschen sind selten Ordentlich..“ – Lustiges Zitat als Wandtattoo

Oft bieten unsere Wohnungen mehr Stauraum als wir denken. Nischen und Schrägen werden selten sinnvoll genutzt. Verwandeln Sie die verwinkelte Ecke im Wohnzimmer oder den freien Platz unter der Dachschräge doch einfach in Stauraum. Mit Vorhängen oder Schiebegardinen lassen sich diese Bereiche blickdicht abtrennen. Dahinter finden Kisten, Kasten und andere Gegenstände Platz.

Bei Bedarf können Regalbretter in diesen Bereichen installiert werden. Regalböden passen quasi überall und können auf die Maße der Nische oder Ecke zugeschnitten werden. Mit den entsprechenden Winkeln und Haltern werden die Bretter problemlos befestigt. Auch den Platz über Türen oder im Treppenhaus kann man mit Regalen sinnvoll füllen. Aber Vorsicht, ein bisschen freie Wandfläche sollte es schon noch geben.

Auch andere Plätze, die generell nicht eingesehen werden können, eigenen sich als Stauraum. Wenn Sie nicht gerade Ihren Liebhaber dort verstecken müssen, bietet sich beispielsweise der Platz unter dem Bett an, um flache Kisten zu verstauen. Winterkleidung findet dort im Sommer einen guten Platz, Sommerkleider im Winter. Bei einigen Betten ist dieser Stauraum schon in Form von integrierten Schubladen erschlossen. In einem ordentlichen Schlafzimmer können Sie sich also ganz auf die anderen Versuchungen konzentrieren, die dort auf Sie warten.

Versuchung Wandtattoo Zitat von Wilde

So leicht kommt man in Versuchung – Wandtattoo Zitat von Oscar Wilde

Dies bringt uns zum nächsten Thema, nämlich das der passenden Möbel. Mittlerweile gibt es viele pfiffige Möbelstücke, die Design mit Nützlichkeit kombinieren. Achten Sie beim Möbelkauf darauf, dass ein Schrank, Regal oder Tisch nicht nur praktisch ist, sondern ob das Möbelstück womöglich einen Mehrwert in Sachen Stauraum bietet. Schubladen, doppelte Böden oder zusätzliche Fächer sind immer gut und können, je nach Design, auch optisch interessant integriert sein.

Wer gerade auf der Heimwerker-Welle surft, hat natürlich auch die Möglichkeit, gleich ganze Räume neu zu bauen. Ein zweites Wohnzimmer wird es nicht gerade werden, aber ein begehbarer Kleiderschrank ist in vielen Schlafzimmern vielleicht doch drin.

Motivation bei der Arbeit als Wandtattoo

Motivierendes Wandtattoo am aufgeräumten Arbeitsplatz

Mit einer Leichtbauwand aus Gipskarton können Sie mit mittlerem Aufwand einen sinnvollen Schritt in Richtung Ordnung tun. Testen Sie anhand des Grundrisses, ob ein begehbarer Kleiderschrank größenmäßig in Ihr Schlafzimmer passt. Begehbare Schränke bzw. vorgezogene Wände eigenen sich nicht nur als Ordnungshelfer im Schlafzimmer, sondern auch als Vorratsräume oder sogenannte Besenkammern. Wenn Sie also den Stauraum unter dem Bett bereits mit Kisten belagert haben, stecken Sie den oben erwähnten Liebhaber einfach in die Besenkammer.

Ausmisten wirkt Wunder

Zu guter Letzt muss es doch gesagt werden: Der beste Weg, Herr über unser Sammelsurium zu werden, ist das Ausmisten. Wenn wir ehrlich mit uns sind, stellen wir fest, dass wir einen Großteil der Gegenstände, die uns Tag für Tag im Weg sind, eigentlich nicht brauchen. Nippes, der zustaubt, Kleidung von vor 20 Jahren oder zerbeulte Schuhe: Bringen Sie es über’s Herz und trennen Sie sich einfach von diesen Dingen. Sie werden stolz auf sich sein. Schließlich können Sie auch einen Ballast im übertragenen Sinne bedeuten. Unser Tipp: Entrümpeln Sie regelmäßig. Umso leichter fällt das Ausmisten mit der Zeit.

Wandtattoos als platzsparende Dekoration

Eine platzsparende Alternative zu dekorativem Krimskrams, der auf Schränken und Regalen herumsteht, sind Wandtattoos. Ein Wandmotiv zum Aufkleben ist mit Sicherheit eine ausgefallene Dekoration, nimmt aber im Gegensatz zu Figuren, Vasen und Dosen keinen Platz weg.

Vielleicht wollen Sie auch gar keine Ordnung schaffen und fühlen sich in Ihrer Bleibe wohl? Wer es mit der Ordnung nicht so genau nimmt und genau darauf stolz ist, findet im Sortiment lustige Sprüche zum Thema Genie und Chaos.

Lesen Sie auch diese Beiträge von Wandtattoo.net: