Wandtattoo verschenken | So gelingt ein Wandtattoo Geschenk

Wenn Weihnachten naht, der Geburtstag der Tante schon wieder vor der Tür steht oder das Patenkind eingeschult wird – kurz gesagt, immer dann, wenn wir uns wirklich vornehmen, ein kreatives Geschenk auszusuchen – enden unsere gut gemeinten Bemühungen zwangsläufig mit dem obligatorischen Blumenstrauß, einem Malbuch oder einer Schachtel Pralinen. Das muss nicht sein! Wir von Wandtattoo.net helfen Ihrer Kreativität etwas auf die Sprünge. Denn schließlich gibt es neben der Möglichkeit, ein Wandtattoo für die eigene Wohnung zu kaufen, auch die, ein Geschenk daraus zu machen. Und fest steht: Geschenke, die erkennen lassen, dass Sie sich Gedanken gemacht hat, kommen beim Beschenkten besser an als eine 08/15-Gabe.

Wer also darüber nachdenkt, ein Wandtattoo zu verschenken, kann im Vorfeld folgende Dinge in Betracht ziehen:

a) Weiß der Beschenkte, was ein Wandtattoo ist?

Einen besonderen Überraschungseffekt erzielen Sie mit einem Motiv zum Aufkleben bei jenen, die bisher im Tal der Ahnungslosen waren. Den Begriff Wandtattoo haben zwar die meisten mit Sicherheit schon einmal gehört, was man sich darunter vorstellen muss, wissen einige aber nicht so genau. Prototypen für diese Beschenkten sind Mutter, Tante oder Großmutter. Unser Tipp: Tasten Sie sich langsam vor.

Hibiskus Blüte als Ornament

Dezente Wandtattoo-Ornamente kommen als Geschenk gut an

Stilvolle Ornamente oder schöne Zitate kommen fast immer gut an. Bei der Farbwahl sind dezente Farben wie Dunkelgrau oder Beige eine gute Wahl.

b) Der Beschenkte wünscht sich ein Wandtattoo.

Bei Freundinnen und Freunden, deren Geschmack Sie gut kennen, können Sie mit einem Wandtattoo einen echten Glücksgriff landen. Vielleicht wissen Sie sogar, ob der- oder diejenige bereits ein spezielles Motiv im Auge hat oder eine spezielle Wand gerne verschönern möchte.

Silhouette von New York als Wandtattoo

Geschenk für Städte-Fans: Die Skyline von New York als Wandtattoo

Hier müssen Sie Ihre Intuition sprechen lassen bzw. auf das Wissen zurückgreifen, das Sie über die Wünsche des Beschenkten haben. Unser Tipp: Überlegen Sie, ob es für Ihre Freundschaft typische Sprüche oder Motive gibt; orientieren Sie sich an den Hobbys und Vorlieben des Freundes oder der Freundin.

Wandtattoo als Überraschung für den Partner

Geschenke für den Partner oder die Partnerin haben meistens einen ganz besonderen Stellenwert (zumindest Frauen sehen dies häufiger so, liebe Männer!). Also, anstelle von Pralinen oder Rosen könnte beim nächsten Jahrestag vielleicht ein Partner-Wandtattoo das Schlafzimmer zieren. Überraschungseffekt garantiert. Die Wandtattoos für Paare oder Eheleute gibt es ganz persönlich mit Wunschnamen und individuellem Datum des Jahrestags.

Unser Tipp: Auch als Hochzeitsgeschenk sind die personalisierten Wandtattoos für Paare sehr beliebt.

Wandtattoos als tolle Geschenke für Kinder

Geburt, Taufe, Einschulung, Kommunion oder Konfirmation sind nur einige Ereignisse im Leben von Eltern und Kindern, die häufig angemessen gefeiert werden. Wer auf der Suche nach dem passenden Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen ist, kann mit dem Gedanken spielen, ein lustiges Wandtattoo für das Kinderzimmer zu überreichen.

Wandtattoo zur Taufe oder zur Geburt schenken

Lustiges Wandtattoo für das Kinderzimmer als Geschenk zur Geburt

Ob als Hauptgeschenk oder kleine Dreingabe: Auch die Kinderzimmer-Wandtattoos können personalisiert werden. Das heißt, die Namen der Kinder gehören in den meisten Fällen mit zum Motiv und können frei gewählt werden. Unser Tipp: Für die Wandgestaltung des Kinderzimmers bieten sich – passend zu den kindgerechten Motiven – kräftige und fröhliche Farben an.

Kreative Gegenstände mit Wandtattoos

Wer besonders viel Zeit und Liebe in sein Geschenk stecken möchte, kann ein individuelles Objekt herstellen, indem er die Wandtattoo-Folie dazu nutzt, Gegenstände oder Möbelstücke zu bekleben. Ob diese Gegenstände klein (z.B. Blumentöpfe) oder groß (z.B. ein Stuhl) sind, spielt dabei keine Rolle. Die Wandtattoo-Folie entfaltet ihre Klebekraft auf fast allen glatten Oberflächen und kann deshalb nicht nur für Wände, sondern auch für Keramik, Plastik, Holz oder Metall verwendet werden. Seien Sie kreativ, das kommt beim Beschenkten mit Sicherheit gut an – schließlich erhält er mit diesem Geschenk ein absolutes Unikat.

Wandtattoos verschenken: Soll ich wirklich?

Geschenke sind eine merkwürdige Angelegenheit: Die Anlässe, Dinge zu verschenken, bringen uns regelmäßig in die Zwickmühle, Dinge für eine andere Person ohne deren Wissen aussuchen zu müssen. Dass man sich nur schwer in andere Personen hineinversetzen kann, ist klar. Deshalb greifen wir gerne auf vorgefertigte Geschenkstandards zurück, die allgemein als gut gemeinte Gabe akzeptiert werden. Dennoch macht es häufig den eigentlichen Wert eines Geschenkes erst aus, wenn der Beschenkte merkt, dass der persönliche Charakter des Geschenks über den einer Flasche Wein oder einer Packung Pralinen hinausgeht.

Natürlich gibt es immer wieder Geschenke, die, trotz sorgfältiger Auswahl, beim Beschenkten nicht gut ankommen. Das lässt sich nicht verhindern. Wer dieses Problem geschickt umgehen möchte, kann ein kreatives Geschenk mit einem allgemeineren Geschenk kombinieren. So passt zu einem Wandtattoo-Motiv für die Küche beispielsweise eine Flasche Wein oder zum Ornament für das Wohnzimmer eben die Schachtel Pralinen.

Und wer sich gar nicht entscheiden kann, für den gibt es ja auch noch den Wandtattoo Geschenkgutschein. Damit kann sich der Beschenkte dann selbst sein Lieblingswandtattoo aussuchen.

Lesen Sie auch diese Beiträge von Wandtattoo.net: